• Willkommen bei Benczak Gartencreation - wir schaffen Ihr Wellness-Paradies im Garten.
  • VOLLSTÄNDIGE BERATUNG

    VON DER IDEE ZUM PLAN

    Detailgenaue Planung

Beratung

Wir beraten Sie gerne.

Bei der Neuanlage oder Umgestaltung Ihres Gartens empfehlen wir, einen persönlichen Beratungstermin in Anspruch zu nehmen.


Beratungsgespräche mit weiterfolgender Planung sind kostenlos und unverbindlich. Dabei werden die grundlegenden Wünsche des Kunden erhoben sowie die Gestaltungsmöglichkeiten (Geländeformung, Linienführung von Wegen und Terrassenplätzen, Wasser im Garten, Pflanzenbereiche) aufgezeigt.

Nach dem ersten Gespräch bieten wir einen Ideenentwurf bzw. ein Gesamtkonzept für Ihren Garten an. Beratungsgespräche ohne weiterführende Planung bzw. Ausführung sind gegen ein vereinbartes Honorar möglich und dienen dem Gartenbesitzer als Ideenanstoß für Gestaltungsmöglichkeiten sowie Orientierungshilfe für die Vorgehensweise.

Richtig Planen

Nutzen Sie Winter und Sommer für die Planung Ihres Gartens damit im Frühjahr bzw. Herbst die Gartenarbeiten ausgeführt werden können. Vereinbaren Sie rechtzeitig einen Beratungstermin mit uns und bereiten Sie für dieses Gespräch folgende Unterlagen vor: Einreichplan des Hauses, Grundstücksplan, Wunschliste. So haben wir genügend Zeit, auf Ihre Vorstellungen und Wünsche einzugehen und einen entsprechenden Ideenentwurf zu entwickeln.

Planungshonorar

Für gute Gartenpläne müssen Sie mit einem Planungshonorar rechnen. Eine sinnvolle Planung ist Voraussetzung für eine ordnungsgemäße Ausführung und hilft Kosten, Zeit und Nerven zu sparen. Die Höhe des Planungshonorars ist von mehreren Faktoren abhängig und wird beim ersten Beratungsgespräch vereinbart.

Durchführung

Wenn Sie die Gartenarbeiten zu einem bestimmten Zeitpunkt wünschen bzw. gleich zu Saisonbeginn, vereinbaren Sie den Ausführungstermin rechtzeitig, am besten vor Saisonbeginn, mit uns. So können wir Ihren Garten termingerecht beginnen und fertigstellen.

Auch "kleine Arbeiten" wie das Setzen von einem Staudenbeet bedarf Zeit - vom Besichtigungstermin bis zum Ausführungstermin - und kann nicht ohne weiteres in die bestehende Auftragsliste eingeschoben werden. Schließlich erwartet jeder einzelne Kunde unsere volle Aufmerksamkeit.

Die Projekt Idee

Voraussetzung für das Gelingen der Gartengestaltung ist die Gartenplanung. Der Gartenplaner bietet eine Fülle von Ideen, wie Gartenflächen in verschiedensten Formen und in unterschiedlichen Situationen sinnvoll gestaltet und bepflanzt werden können.
Die Kombination von guter und vor allem in die Realität umsetzbarer Planung und die perfekte Ausführung der zu Papier gebrachten Ideen ist der Garant für den Erfolg Ihres Gartens. Unser Ziel ist die Steigerung der Lebensqualität im Gartenbereich.
Ideenentwurf Garten

Entwerfen und Anlegen von Gärten und Gartenteilen

Formale Gartengestaltung beschränkt sich nicht nur auf große Gärten. Im Gegenteil, gerade für kleine Grundstücke können ideale Lösungen geboten werden. Voraussetzung für das Gelingen der Gartengestaltung ist die Gartenplanung. Architektonische Gärten können üppig bepflanzt aber auch schlicht und zurückhaltend sein und sind erstaunlich pflegeleicht. Gestaltungselemente können sein: Rosenbögen, geschnittene Hecken, Obstspaliere, kunstvolle angelegte Beete und Kräutergärten, Wasser- und Seerosenbecken und vieles mehr.

Ideenentwurf öffentliche Parks und Plätze

Entwerfen und Anlegen von öffentlichen Plätzen und Parkanlagen

Ortsbildgestaltung und die Gestaltung von Parkanlagen gehören ebenfalls in den Aufgabenbereich des Gartenarchitekten. Die Zusammenarbeit der öffentlichen Stellen - Gemeinden, Land und Bund - mit dem Gartenarchitekten gewährleistet die Gestaltung von naturnahen öffentlichen Anlagen, die den Bedürfnissen der Menschen entsprechen. Der sensible Umgang mit Pflanzen und den Materialien Erde, Stein, Wasser, Licht und der Dimension Raum ermöglicht das Schaffen von stimmungsvollen Parks und öffentlichen Anlagen. Solche Anlagen animieren zum Verweilen und dienen der Erholung und Entspannung, als Kommunikationszentrum, zur Freizeitgestaltung und für sportliche Aktivitäten.

Konzeptplanung

Die Konzeptplanung ist die Basis für das Gelingen Ihrer persönlichen Wohlfühl-Oase. In der Konzeptphase wird der "Feinschliff" auf Grundlage der Idee erarbeitet. Das Konzept vereint kreative Gestaltung und effiziente Logistik. Wir bieten Gesamtlösungen an, da wir alle Arbeiten rund um Gartengestaltung und Landschaftsbau aus einer Hand anbieten können. Die Arbeitsschritte können modular aufgebaut sein, um den Garten beim Schritt-für-Schritt-Vorgehen wachsen zu sehen. Auf Kundenwunsch werden von uns auch Teilarbeiten durchgeführt.
Gesamtlösungen
Modulare Leistungen

Die Aufgliederung des Gesamtkonzeptes in einzelne zeitlich versetzte Arbeitsschritte ist möglich. Wichtig dabei ist, den natürlichen Arbeitsablauf einzuhalten, um die einzelnen Arbeitsschritte nicht unnötig zu verteuern.

Teilarbeiten

Können sein: Erdarbeiten, Rodungsarbeiten, Bepflanzung, Wasserobjekte, Schwimmteich usw. Wir übernehmen diese Arbeiten gerne für Sie.

Kostenermittlung

Eine detaillierte Kostenaufstellung erfolgt, sobald der Ideenentwurf vollends den Vorstellungen unseres Kunden entspricht. Sie umfasst sämtliche Arbeiten - Erdarbeiten, automatische Bewässerungsanlage, Rodungsarbeiten, Bepflanzung, Pflasterungen, Steinmauern, Teich, Beleuchtung, Holzsteg oder -pergola, Beschattungssegel, etc. - die zur Realisierung des Gartens notwendig sind.

Die Planung

Der Gartenplaner hilft, die Augen für das Wesentliche im Gartenbild zu öffnen. Das Wissen über die Geschichte der Gartenkunst und Stilbewusstsein sind wichtige Eckpfeiler für gut gelungene Gartenplanung und -gestaltung.

Wir bieten unterschiedliche Pläne zur genauen Darstellung auf Wunsch unserer Kunden an. In vielen Fällen dient dieser Plan als Entscheidungshilfe (zB das Integrieren einer alten Scheune in die Neugestaltung der Gartenanlage).


Wir planen für Sie:
  • Geschlossene Gartenräume: Innenhöfe und eingegrenzte Gärten
  • Offene Gartenräume: Gärten, die sich in die Landschaft einfügen
  • Öffentlich urbane Räume: Dorfplätze, Fußgängerzonen, Parks, Stadtteile
  • Landschaften: Private Freizeitanlagen, Firmenparks, Firmengelände
  • Wasserlandschaften, Schwimmteiche, Naturpools, Quellstein, Brunnen
  • Weiters: Naturgärten, mediterrane Innenhöfe, Meditationsplätze, Schattenräume, Blumenbeete